Gute Noten als Vertrauensvorschuss

Von Lehrpersonen an Berufsschulen habe ich schon vor Jahren gehört, dass sie Lernenden gute Noten geben, ohne diese an Prüfungen oder eine Form von Leistungsmessung zu binden: Die Noten sind ein Vertrauensvorschuss. Die Lehrpersonen bieten Lernenden bedingungslos gute Noten an, weil sie ihnen zutrauen, gute Leistungen zu erbringen.Das hat

Quelle: Gute Noten als Vertrauensvorschuss und Entlastung

Lust und Frust mit ICT im Unterricht und andere Kinkerlitzchen